»Connect 4« spielen

Ein assistiertes »Connect 4«-Spiel.

Nov 29
»Connect 4« spielen Joachim Christ

Connect 4

»Connect 4« (Deutsch: »4 gewinnt«) ist ein einfaches Strategiespiel. Ziel ist es, vier Spielsteine waagrecht, senkrecht oder diagonal in eine Reihe zu bringen. Die Spieler setzen ihre Spielsteine abwechselnd auf ein freies Spielfeld.

Sollte das Spielbrett so besetzt sein, dass kein Spieler vier Steine in eine Reihe setzen kann, endet das Spiel unentschieden.


Spiel-Assistenten bieten das automatische Ziehen der Spielsteine. Die Spiel-Assistenten können unabhängig voneinander ein- oder ausgeschaltet werden.

Manuell können die Spielsteine durch Anklicken eines Zielfeldes gesetzt werden. Bei Connect 4 fällt der Spielstein in der gesetzten Spalte auf die unterste freie Zeile.

Die Option Turbo aktiviert einen Modus für Fortgeschrittene, in dem Züge mit erhöhter Spielstärke angezeigt bzw. automatisch gespielt werden.

Tic Tac Toe 3 × 3

»Tic Tac Toe 3 × 3« ist ein einfaches Strategiespiel. Ziel ist es, drei Spielsteine waagrecht, senkrecht oder diagonal in eine Reihe zu bringen. Die Spieler setzen ihre Spielsteine abwechselnd auf ein freies Spielfeld.

Sollte das Spielbrett so besetzt sein, dass kein Spieler drei Steine in eine Reihe setzen kann, endet das Spiel unentschieden.


Spiel-Assistenten bieten das automatische Ziehen der Spielsteine. Die Spiel-Assistenten können unabhängig voneinander ein- oder ausgeschaltet werden.

Manuell können die Spielsteine durch Anklicken eines Zielfeldes gesetzt werden.

Die Option Turbo aktiviert einen Modus für Fortgeschrittene, in dem Züge mit erhöhter Spielstärke angezeigt bzw. automatisch gespielt werden.

Tic Tac Toe 4 × 4

»Tic Tac Toe 4 × 4« ist ein einfaches Strategiespiel. Ziel ist es, vier Spielsteine waagrecht, senkrecht oder diagonal in eine Reihe zu bringen. Die Spieler setzen ihre Spielsteine abwechselnd auf ein freies Spielfeld.

Sollte das Spielbrett so besetzt sein, dass kein Spieler vier Steine in eine Reihe setzen kann, endet das Spiel unentschieden.

Tic Tac Toe 5 × 5

»Tic Tac Toe 5 × 5« ist ein einfaches Strategiespiel. Ziel ist es, fünf Spielsteine waagrecht, senkrecht oder diagonal in eine Reihe zu bringen. Die Spieler setzen ihre Spielsteine abwechselnd auf ein freies Spielfeld.

Sollte das Spielbrett so besetzt sein, dass kein Spieler fünf Steine in eine Reihe setzen kann, endet das Spiel unentschieden.

Weiterlesen...

Präprozessoren

Präprozessoren für Quellcode − Pretty printing und Minifying.

Okt 20
Präprozessoren Joachim Christ

Formatierer


Scan zeigt die gefundenen Sprachelemente der Quelle − eines pro Zeile − an. Parse behält die Zeilenstruktur der Quelle bei, eliminiert aber alle Leerzeichen und -zeilen.

Prettify bereitet ein beliebig geschriebenes Programme in einer einheitlichen Form auf. Die Option Parenthesize steuert dabei, ob eine einzelne Anweisung durch '{' und '}' geklammert werden soll. Andernfalls wird eine if-else if-else if-else-Kaskade flach dargestellt.

Minify stellt ein Programme möglichst kompakt dar und erschwert dadurch das Erkennen seiner Bedeutung. Dabei werden insbesondere Kommentare und Leerraum entfernt.

Demgegenüber behält Compress Kommentare und Leerzeilen bei, verdichtet aber Leerraum.

Obfuscate ersetzt die Bezeichner eines Programms und verschleiert damit dessen Bedeutung fast vollständig.

Präprozessor


Die Option Preprocess leistet:

  • das Ersetzen der Namen von Konstanten durch deren Werte
  • eine bedingte Compilierung durch die Auswahl des richtigen Zweigs einer Anweisung if-else
  • die Eliminierung von nicht erreichbarem Code nach 'return', 'break', 'continue' oder 'goto'
  • das Entfernen von Kommentaren

Weiterlesen...

Algebraische Arithmetik

Algebraische Arithmetik.

Okt 16
Algebraische Arithmetik Joachim Christ

Arithmetische Sprachelemente


Folgende Sprachelemente sind implementiert:

  • Skalare numerische Werte und Zeichenketten
  • Vorzeichen: + oder
  • Klammerung von Ausdrücken: ()
  • Operatoren: +, , *, /, div (ganzzahlige Division), % (Rest bei der ganzzahliger Division) und ** (Exponentiation)
  • Bit-Operatoren: ~ (Bitweises Nicht), & (Bitweises Und), | (Bitweises Oder), ^ (Bitweises exklusives Oder), >> (Shift rechts), << (Shift links), >>> (Shift rechts ohne Vorzeichen)
  • (Präfix-)Operatoren: abs, sign sowie trunc (ganzzahliger Anteil) und frac (Dezimalstellen)
  • sowie: ++ (Inkrement) und -- (Dekrement)
  • Vergleichs-Operatoren: == sowie != (für alle Datentypen)
  • weiterhin: <, <=, > und >= (für Zeichenketten und Zahlen)
  • Logische Operatoren: ! (logisches Nicht), && (logisches Und), || (logisches Oder) und ^^ (exklusives Oder)
  • sowie: ? … : … (Bedingung)
  • Nicht skalare Werte: [ …, … ] (Felder) sowie { …, … } (Strukturen)
  • Zugriffs-Operatoren: [ … ] und . …
  • Test-Operator: in (Index in Feld bzw. Komponente in Struktur)

Algebraische Sprachelemente


Folgende Sprachelemente können zusätzlich bei einer algebraischen Auswertung benutzt werden:

  • Variable
  • Reguläre Ausdrücke
  • Anweisung: return
  • (Präfix-)Operator: typeof (Typ eines Ausdrucks) und new (Neue Instanz)
  • (Postfix-)Operatoren: ++ und --
  • Zuweisungs-Operatoren: =, +=, −=, *=, /=, %=, **=, &=, |=, ^=, >>=, <<= und >>>=
  • Vergleichs-Operatoren: === und !==
  • Aufrufe: ƒ( …, …) und .ƒ( …, …)
  • Funktionsdefinitionen: function ( …, … ) { …; … } und ( …, … ) => { …; … }

Weiterlesen...